Archiv der Kategorie: Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016

16. Von Malcata zur Bardena Reales und nach Hause

Einem Tipp von Kasteninblau (nochmals vielen Dank) folgend, fuhren wir zu dem alten Wehrdorf Sortelha. Das Dorf ist wirklich klasse. Es wurde von seinen Erbauern auf einem mit Granitfelsen übersäten Berg gebaut. Während der Zufahrt auf das Dorf kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

15. Vom Barragem do Roxo nach Malcata

Montag 24.10. Der Abschied von Doreen und Sven vom Kasteninblau fiel uns schwer, aber wir hoffen auf ein Wiedersehen im Januar in Marokko. Vom Barragem aus ging es zu den Waschmaschinen beim Intermarche in Aijustrel. Es war mal wieder Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

14. Von Alte an den Barragem do Roxo

Die Nacht unterhalb des Friedhofs von Alte war sehr ruhig. Auch von der Umgehungsstraße, die in der Nähe vorbeiführt, kam kein Autolärm herüber. Auch die Bewohner des Friedhofs feierten in dieser Nacht ausnahmsweise mal keine Party. Ausgeruht konnte es daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

13. Von Aljezur nach Alte

Diese Galerie enthält 30 Fotos.

Nachdem wir am Vorabend noch einmal mit einem sehr schönen Sonnenuntergang beschenkt wurden, verließen wir etwas wehmütig am Samstag, den 15.10., morgens unseren Klippenplatz, um an den südwestlichsten Punkt von Europa zu fahren, an das Cabo de São Vicente. Ich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

In den letzten Tagen hat auch im Süden von Portugal der Sommer dem Herbst Platz gemacht. Das Licht hat sich verändert und ist nun viel weicher als noch vor ein paar Tagen. Auch die Temperaturen sind nun deutlich herbstlicher und … Weiterlesen

Publiziert am von Udo | Hinterlasse einen Kommentar

11. Von Peniche nach Aljezur

Samstag 8.10 Es zieht uns einfach weiter in Richtung Süden an den westlichen Rand des Alentejo. Auf unserem Weg dorthin durchquerten wir auch die Region Estremadura. Eine imposante, trockene, windige und von Landwirtschaft geprägte Landschaft, teilweise fast steppenartig. Hier von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | 3 Kommentare

10. Vom Parque Natural do Alvao nach Peniche

Nach einer sehr kalten Nacht oben am Stausee wo die Temperatur in unserem Kasten auf 12 Grad gefallen ist und wir gegen Morgen die Heizung einschalten mussten und dem Hundegebell das von der Hundemeute zweier Jäger stammte das uns um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

9. Von Viehais in den Parque Natural do Alvao

Da uns der Platz im Kastanienhain nicht loslassen wollte ergaben wir uns einfach unserem Schicksal und blieben noch einen Tag dort stehen und ich hatte dadurch die Möglichkeit wieder etwas Zeit in meinen Blog zu investieren. Den Mittwochvormittag nutzten wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

8. Von Chaves über Braganca in den Parque Natural de Montesinho

Portugal empfing uns mit bestem Reisewetter. Das nutzten wir um am frühen Abend noch einen Rundgang durch die Altstadt des Bäderstädtchens Chaves zu machen. Was uns dabei besonders auffiel ist, dass es hier sehr viele Schuhläden gibt – ein absolutes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

7. Vom Capo Finisterre nach Portugal

Samstag der 17.9. Nach einer sehr ruhigen Nacht auf dem Mirador der Ezaro machten wir uns auf die Suche nach einem Stellplatz am Meer wo wir das Wochenende verbringen. Dazu mussten wir aber zuerst mal wieder die sehr steile Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südfrankreich-Nordspanien-Portugal Herbst 2016 | Hinterlasse einen Kommentar