13. Ofenschlupfer im Omnia Backofen

Das Leben ist einfach schön hier an der Algarve, Strandspaziergänge, in der Umgebung wilden Spargel sammeln, oder einfach nur faul rumhängen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.
Hier haben wir nun auch endlich die Zeit gefunden uns am Blogevent von Kochen und Backen im Wohnmobil

 

 

 

 

 

 

 

zu beteiligen und dabei ganz nebenbei noch unsere getrockneten Weißbrotreste zu verarbeiten. Das folgende Rezept ist, seit dem Einzug des Omnia Backofens in unseren Kasten, fester Bestandteil auf unserer Speisekarte. Wir hoffen, wenn ihr es ausprobiert, dass es euch genauso gut schmeckt wie uns.

 

Ofenschlupfer
im Omnia zubereitet

Weißbrot/Baguette/getrocknete Reste – in Scheiben schneiden
3-5 Äpfel je nach Größe – erst achteln, dann diese in dünne Scheiben schneiden
Omnia entweder Silikonform einlegen oder gut einfetten
Zuerst den Boden mit Brot auslegen
darauf eine Schicht Äpfel legen, Rosinen und Zimt darauf streuen
danach wieder Brotscheiben
Zum Schluß noch Apfelscheiben darauflegen und nochmals Rosinen und Zimt darüber und wer möchte kann noch Mandelblättchen und etwas Zucker darüber streuen

Dann die Eiermilch zubereiten:
400 ml Milch
4-5 Eier je nach Größe
3-4 Eßlöffel Zucker
alles gut miteinander verrühren, am besten mit dem Schneebesen (es geht auch eine Gabel) und vorsichtig den Auflauf damit begießen. Dann etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Anschließend auf der Gasflamme backen
Backen: 3 Minuten größte Flamme, dann 1 Stunde auf der kleinsten Stufe.

Wenn man den Auflauf jetzt noch abkühlen lässt dann schmeckt er unserer Meinung nach noch besser. Dazu servieren wir Vanille – Hafer- oder Sojamilch.

20170414 164646

 

20170414 110420

 

20170414 110809

 

20170414 164607

 

20170414 164523

Dieser Beitrag wurde unter Marokko-Andalusien-Portugal Februar bis Mai 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 13. Ofenschlupfer im Omnia Backofen

  1. Pingback: Die Gewinner und alle süßen Rezepte meines Blogevents › www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.