14. Vom Praia dos Tomates nach Armacao de Pera

25. April

Nachdem nun auch wieder die Hebevorrichtung für unser Reserverad repariert wurde, verließen wir nach fast zwei Wochen den Tomatenstrand um nach Armacao de Pera zu fahren und unsere Markise wieder richten zu lassen.
Die Tage am Praia dos Tomates zusammen mit unseren Freunden von www.kasteninblau.de haben wir richtig genossen. An den letzten beiden Tagen sind auch noch Tanja von www.crosli.de und Andre von www.amumot.de zu uns gestoßen. Echt toll, dass wir die Beiden mal persönlich kennen lernen durften und nicht nur über Facebook mit ihnen befreundet sind. So viele nette und liebe Menschen wie auf dem bisherigen Verlauf dieser Reise haben wir selten unterwegs kennenlernen dürfen. Dazu zählen nun auch Tanja und Andre. Mit Wehmut haben wir von allen Abschied genommen und sind weitergezogen, in der Hoffnung auf ein Wiedersehen mit ihnen.

20170422- DSC3856

20170422- DSC3861

20170422- DSC3863

20170422- DSC3871

20170422- DSC3882

20170422- DSC3885

20170422-20170422 180109

20170423-20170423 164110

Nun haben wir uns für zwei Tage auf dem Campingplatz in Armacao einqartiert um von Ingo Bruhns von www.Camping-Technik-Algarve.com unsere Markise wieder richten zu lassen . Ingo und sein Mitarbeiter spannten die Markise nach unten ab und zusätzlich auch noch nach vorne gegen zwei Bäume um Zug auf den Markisenstoff zu bringen. Die Sonne muss nun den Rest erledigen und die Falten, welche ein sauberes Einfahren verhindert haben, wieder zu glätten und zum Teil zu eliminieren – Bügeln mit Sonnenenergie!! 🙂 .
Wir verbringen derweil unsere Zeit um unseren Papillon mal wieder einer gründlichen Innenreinigung zu unterziehen, liebevoll um Milka kümmern, Bilder am Laptop bearbeiten, Blog schreiben und ansonsten die Füße hochlegen.

20170424-20170424 144741

 

20170424-20170424 144803

 

20170424-20170424 192018

 

20170424-20170424 192448

Besuch bekamen wir auch 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Marokko-Andalusien-Portugal Februar bis Mai 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.